Gläser Rechtsanwälte - Wirtschaftsmediator
FWT Service DE GmbH:

Geschäftsbetrieb bei FWT wird trotz Insolvenzverfahren fortgeführt.


Waigandshain, 11.10.2017
Die FWT Service DE GmbH mit Sitz in Waigandshain (Westerwald) musste am 4. Oktober 2017 Antrag auf Insolvenzverfahren stellen. Der vom Amtsgericht bestellte Insolvenzverwalter führt den Geschäftsbetrieb im vollen Umfang fort. Die Löhne und Gehälter sind über das Insolvenzgeld gesichert.

Die FWT Service DE GmbH ist als internationaler Anbieter im Bereich Service, Wartung und Errichtung von Windkraftanlagen tätig. Am 4. Oktober 2017 musste die Gesellschaft einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens bei dem zuständigen Insolvenzgericht des Amtsgerichts in Montabaur stellen.

Mit Beschluss des Amtsgerichts Montabaur – Insolvenzgericht – vom 6. Oktober 2017 wurde Herr Rechtsanwalt Joachim Gläser aus Montabaur zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen der FWT Service DE GmbH bestellt.

Der Geschäftsbetrieb wird derzeit in vollem Umfang weitergeführt. Die Löhne und Gehälter aller Mitarbeiter werden durch Insolvenzgeld abgesichert. Der vorläufige Insolvenzverwalter Herrn Rechtsanwalt Joachim Gläser hat bereits erste Kontakte zu potentiellen Kaufinteressenten für die Assets der FWT Service DE GmbH aufgenommen. Ziel seiner Strategie ist die möglichst schnelle und umfassende Sanierung des Unternehmens, um möglichst viele Arbeitsplätze in der Region zu erhalten.


> Download der Presseinformation als PDF

< zurück


*Gilt nur für Büro Montabaur und Büro Limburg